Christen

Familienname/Nachname
Herkunft: AG; BE; BL; LU; NW; SO; SZ; UR; VS Details
Verbreitung: sehr häufig in NW; häufig in AG, BE, BL, LU, OW, SO, SZ, UR, ZG Details

Etymologie

Berchtold/Graf, Die Familiennamen der deutschen Schweiz:
Vatername zum Rufnamen Christian (dieser zu lat. christianus ‘zu Christus gehörend; Anhänger Christi’). Der Name ist (als Rufname) “eine Neuschöpfung des Mittelalters” (RNB 3, 68) und bis heute ausserordentlich populär. Die abgeschwächte Form Christen, wie sie als Familienname vorliegt, war auch mundartlich sehr verbreitet (vgl. Id. 3, 868); vgl. Christener.

Namenerklärung auf Radio SRF 1

Links

Herkunfts- und Bürgerorte

Verbreitung

Die Karte zeigt die heutige Verbreitung von Christen. Kantone, in denen der Name nicht unter den 100 häufigsten Namen rangiert, werden nicht angezeigt.

Gebiet Anzahl Häufigkeit (pro 10 000 Einw.) Rang
Schweiz 8658 10 39.
Deutschsprachige Schweiz 7585 13 39.

Kantone

KantonAnzahlHäufigkeit (pro 10 000 Einw.)Rang
Nidwalden7801783.
Obwalden1263346.
Uri1062940.
Luzern8912157.
Zug2341833.
Bern17801752.
Solothurn4091550.
Aargau8821346.
Schwyz2151386.
Basel-Landschaft3041068.
Neuenburg1731077.
Schaffhausen72997.
Zürich1094773.
Basel-Stadt119691.