Hofner

Familienname/Nachname
Varianten: HoferHofHoffer
Herkunft: Duggingen (BE) Details
Verbreitung: sehr selten Details

Etymologie

Berchtold/Graf, Die Familiennamen der deutschen Schweiz:
Mehrdeutiger Name, der entweder zu . hovære ‘Inhaber eines Hofes’ gehört und damit für den Bauern oder Bewirtschafter eines landwirtschaftlichen Gutes steht, oder der als Herkunfts- oder Wohnstättenname zum häufigen Örtlichkeitsnamen Hof taxiert werden kann. Die reine Wortform Hof ist gegenüber der abgeleiteten Form Hofer typologisch die auffälligere und seltenere. Die Form Hofner aus BL dürfte sich direkt auf einen Örtlichkeitsnamen Hofen beziehen. Vgl. auch Hofmann sowie Imhof.

Namenerklärung auf Radio SRF 1

Links

Herkunfts- und Bürgerorte

Dargestellt werden Einbürgerungen und Herkunftsorte von Familien in schweizerischen Gemeinden bis 1962.

Verbreitung

Dargestellt wird die heutige Verbreitung von Hofner gemäss Bundesamt für Statistik (ständige Einwohnerzahl).

Rang30576
in der Schweiz
28
Personen
0
pro 10 000 Einw.

Sprachregionen

SprachregionAnzahlHäufigkeit (pro 10 000 Einw.)Rang
Deutschsprachige Schweiz23024180.
Französischsprachige Schweiz5047007.

Kantone

KantonAnzahlHäufigkeit (pro 10 000 Einw.)Rang
Bern3028834.
Basel-Landschaft1104107.
Neuenburg309819.
St. Gallen3019202.