Hoppler

Familienname/Nachname
Herkunft: AG; ZH Details
Verbreitung: sehr selten Details

Etymologie

Zu Hobler (SRF-Namenlexikon / Idiotikon):
Hobler ist in Muri im Freiamt alteingesessen. Eine frühere Form lautete «Hop(p)ler», und geht auf das Verb «hoppelen» zurück, was so viel bedeutet wie «hüpfen, laufen, hinken». Hobler war also ein Übername bzw. Spottname für eine Person mit einem auffälligen Gang.

Namenerklärung auf Radio SRF 1

Links

Herkunfts- und Bürgerorte

Dargestellt werden Einbürgerungen und Herkunftsorte von Familien in schweizerischen Gemeinden bis 1962.

Verbreitung

Dargestellt wird die heutige Verbreitung von Hoppler gemäss Bundesamt für Statistik (ständige Einwohnerzahl).

Rang4304
in der Schweiz
304
Personen
0
pro 10 000 Einw.

Sprachregionen

SprachregionAnzahlHäufigkeit (pro 10 000 Einw.)Rang
Deutschsprachige Schweiz29403058.
Französischsprachige Schweiz9027742.

Kantone

KantonAnzahlHäufigkeit (pro 10 000 Einw.)Rang
Zug212812.
Aargau8211232.
Basel-Stadt1013061.
Schaffhausen612541.
Solothurn1512485.
Zürich8312634.
Bern2105018.
Basel-Landschaft3014900.
Freiburg606129.
Graubünden505330.
Luzern2102321.
St. Gallen907034.
Schwyz802564.
Thurgau606631.
Waadt5022538.