Küpfer

Familienname/Nachname
Herkunft: BE; SO; AG Details
Verbreitung: sehr selten Details

Etymologie

Zu Küpfer (SRF-Namenlexikon / Idiotikon):
Küpfer ist ein Berner Name. Verwandt ist der Name mit dem Familienname Kipfer, sie sind beide Schreibvarianten der Wohnstättenbezeichnung «Chüpf/Chipf». Im Bernischen gibt es ein halbes Dutzend «Chipf» oder «Chüpf». Der Flurname bezeichnet eine bestimmte Anhöhe von einer bestimmten Form. Vermutlich kommt die Bezeichnung aus einem lateinischen Lehnwort «cippus», was so viel heisst wie Pfahl.

Namenerklärung auf Radio SRF 1

Herkunfts- und Bürgerorte

Dargestellt werden Einbürgerungen und Herkunftsorte von Familien in schweizerischen Gemeinden bis 1962.

Verbreitung

Dargestellt wird die heutige Verbreitung von Küpfer gemäss Bundesamt für Statistik (ständige Einwohnerzahl).

Rang1581
in der Schweiz
776
Personen
1
pro 10 000 Einw.

Sprachregionen

SprachregionAnzahlHäufigkeit (pro 10 000 Einw.)Rang
Deutschsprachige Schweiz67211391.
Französischsprachige Schweiz9303383.
Italienischsprachige Schweiz1106035.

Kantone

KantonAnzahlHäufigkeit (pro 10 000 Einw.)Rang
Bern2512608.
Schaffhausen182645.
Solothurn662583.
Aargau6011673.
Appenzell Ausserrhoden313063.
Basel-Landschaft2611656.
Basel-Stadt1312240.
Glarus511374.
Luzern3511461.
Waadt5012370.
Zürich14411523.
Freiburg1103491.
Genf2402818.
Graubünden308295.
Neuenburg803743.
St. Gallen2203133.
Schwyz702909.
Thurgau1203542.
Tessin1105830.
Zug307259.