Stäger

Familienname/Nachname
Varianten: Steger
Herkunft: AG; BE; GL; GR; ZH Details
Verbreitung: sehr selten Details

Etymologie

Zu Stäger/Steger (SRF-Namenlexikon / Idiotikon):
Stäger/Steger ist ein Herkunftsname zum verbreiteten Flur- und Hofnamen «Steg», im Sinne von «Brücke, Weg», später auch Fussweg. Stäger schreiben sie sich in Bern, Graubünden und Aargau, Steger in Luzern und St. Gallen.

Namenerklärung auf Radio SRF 1

Links

Herkunfts- und Bürgerorte

Dargestellt werden Einbürgerungen und Herkunftsorte von Familien in schweizerischen Gemeinden bis 1962.

Verbreitung

Dargestellt wird die heutige Verbreitung von Stäger gemäss Bundesamt für Statistik (ständige Einwohnerzahl).

Rang1648
in der Schweiz
750
Personen
1
pro 10 000 Einw.

Sprachregionen

SprachregionAnzahlHäufigkeit (pro 10 000 Einw.)Rang
Deutschsprachige Schweiz68911356.
Französischsprachige Schweiz5605380.
Italienischsprachige Schweiz5012345.

Kantone

KantonAnzahlHäufigkeit (pro 10 000 Einw.)Rang
Appenzell Innerrhoden64318.
Aargau1592610.
Bern1922776.
Glarus92724.
Appenzell Ausserrhoden511733.
Basel-Stadt1013061.
Freiburg2111965.
Graubünden2711183.
Luzern2911734.
St. Gallen4411670.
Solothurn2811370.
Schwyz1311576.
Thurgau3011517.
Zug1211525.
Zürich10312114.
Basel-Landschaft1303490.
Genf3029400.
Tessin5012029.
Waadt3403544.
Wallis3012507.